AG Technische Informatik

Themengebiet: Internet Technologien

Betreuer: Dr. Matthias Wählisch
Abschluss: Bachelor oder Master
Projekt:

Voraussetzungen:

Die praktischen Voraussetzungen hängen vom konkreten Thema ab. Generell müssen aber eigene Programme implementiert oder Daten ausgewertet werden. Hierfür sollte man gute bis sehr gute Kenntnisse zum Beispiel in einem der folgenden Bereiche haben:

  • Java oder C++
  • Perl oder Python, Scriptsprachen

Kandidaten sollten Interesse im Bereich praktischer Netzprobleme mitbringen Den Stoff aus TI III (Bachelor) und Telematik/Mobilkommunikation (Master) sollte man gut beherrschen.

Inhalt

Im Bereich der Internet Technologien beschäftigen wir uns mit praktischen Netzproblemen. Die Arbeiten sollen helfen, das Internet, seine Dienste und Anwendungen genauer zu verstehen und zu verbessern.

Es gibt immer wieder Arbeiten in den folgenden Bereichen:

  • Internet Backbone Routing (BGP)
  • Internet-Messungen und Analyse
  • Visualisierung großer Netzstrukturen
  • Security (Internet, Smartphone)
  • Social Networking und Trust
  • Future Internet Architectures (z.B. Information-centric Networking)
  • Internet of Things / eingebettete Systeme (Schwerpunkt: Kommunikation, Sicherheit)

Konkrete Themen bitte persönlich bei dem Betreuer Matthias Wählisch erfragen.

Eine Übersicht bisheriger Arbeiten ist unter http://page.mi.fu-berlin.de/waehl/index.html#teaching verfügbar.