Determining the 3D Structure of Bones Using Neural Networks on X-Ray Images

Betreuer: Nicolas Lehmann , Agnès Voisard , Peter Böttcher
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Status: vergeben

Kurzbeschreibung

CT-Untersuchungen sind ein bildgebendes Verfahren, welches dazu dient, die dreidimensionale Struktur einer Körperregion darzustellen und hiermit dem Arzt essentielle Informationen für eine weitere Behandlung seines Patienten zu liefern. CT-Untersuchungen setzen den Patienten jedoch einer starken Strahlenbelastung aus. Daher wäre es wünschenswert, Verfahren zu entwickeln, die auch ohne ein CT auf die 3D-Struktur einer Körperregion schließen lassen.

Das Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung eines solchen Verfahrens. Hierbei sollen neuronale Netzwerke zum Einsatz kommen, die auf zweidimensionalen Röntgen-Aufnahmen arbeiten würden und sie möglichst genau ihren entsprechenden dreidimensionalen Strukturen zuordnen würden. Eine Röntgen-Untersuchung ist nämlich immer viel schonender für den Patienten als eine CT-Untersuchung.