Dezentrale Evaluationen

Zusätzlich zu den zentral durchgeführten Befragungen ist es Aufgabe jedes Fachbereichs, die angebotene Lehre auf Ebene der Lehrenden und Lehrveranstaltungen zu evaluieren. Grundlage für diese dezentralen Evaluationen ist das Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) und die Evaluationsrichtlinie der Freien Universität Berlin.

Ablauf

Bis Wintersemester 2015/16 wurden in jedem Semester die Lehrveranstaltungen des Fachbereiches Mathematik und Informatik online evaluiert. In Kürze erfolgt eine Umstellung auf ausgewählte Lehrveranstaltungen. Das Evaluationskonzept befindet sich zurzeit in Überarbeitung.

Erfahre ich die Ergebnisse der Befragungen?

Die Dozent_innen sind dazu angehalten, mit den Studierenden die Evaluationsergebnisse zu besprechen.

Verantwortlich für die Durchführung und Auswertung der Evaluationen ist die Evaluationsbeauftragte des Fachbereichs Frau Prof. Dr. M. Esponda-Argüero und die Referentin für Studium und Lehre Frau Sera Renée Zentiks ist für den operativen Teil zuständig.

Wir freuen uns über Rückmeldungen, melden Sie sich!