Vortrag "Begriff und Politik. Perspektiven der Geschlechterforschung: Minderheit" (3. Juli 2019)

News vom 01.07.2019

Vortragende: Prof. Dr. Schirin Amir-Moazami, Institut für Islamwissenschaft

Abstract: Begriff und Politik von „Minderheit“ sind für die aktuelle Geschlechterforschung von zentraler Bedeutung. Im ersten Schritt zeige ich, dass der Begriff in einem christlichen Kontext entstanden und im Zuge der „post-Westfälischen Ordnung“ in einen politisch-rechtlichen übersetzt worden ist. Hier werden auch Imperialismus und Kolonialismus zur Sprache kommen. In einem nächsten Schritt geht es um einschlägige Diskussionen, in denen nationale, ethnische, religiöse oder sexuelle „Minderheiten“ in liberalen Ordnungen verhandelt werden. Dabei gehe ich vor allem auf die Fallstricke der politischen Anerkennung von Minderheiten in nationalstaatlichen Kontexten ein. Angelehnt an postkoloniale Denkbewegungen zeige ich schließlich Ansätze auf, die sich als Alternativen zu Begriff und Politik von „Minderheit“ verstehen.

Wann? 18:00 - 20:00

Wo? Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45; Raum KL 29/235 („Rostlaube“)

11 / 37