3. “Interrupted =“Cyfem and Queer“ 3rd "<Interrupted = "Cyfem and Queer>"Berlin am 10. August 2019

News vom 15.07.2019

Achtung: Künstler*innen, Schriftsteller*innen, Aktivisten*innen, Programmierer*innen, Wissenschaftler*innen, Analytiker*innen. Berlins Creamcake sucht nach akademischen, professionellen und kreativen Visionären, um an ihrem dritten "<Interrupted =" Cyfem and Queer> "- Symposium teilzunehmen, das am 10. August im OHM&Aquarium stattfindet und die aktuelle Realität von Daten, Überwachung und Automatisierung erforscht. Diese dritte und letzte Episode von Creamcake und Gala Rexer richtet sich an diejenigen, die den Gegenstand von außen betrachten und dabei nicht nur die umgebenden Strukturen, Beschränkungen und Kontrollsysteme, sondern auch die Möglichkeiten zur Optimierung und Emanzipation durch Technologie berücksichtigen mit und aufbauend auf früheren cyber- und technofeministisch ausgerichteten Symposien, die den Status quo vergangener und gegenwärtiger cyberfeministischer Gedanken, Praktiken und Politiken erörterten, bevor sie sich auf das biotechnologische und politische Management von Körpern, Geschlecht und Geschlecht durch eine cyber- / technofeministische Linse konzentrierten.

So bewerben Sie sich per Formular: http://interrupted.creamcake.de/#

Fassen Sie Ihre Praxis zusammen (max. 200 Wörter in Englisch oder Deutsch)

Was möchten Sie während des 3. "<Interrupted =" Cyfem and Queer> "erforschen? (Max. 200 Wörter in Englisch oder Deutsch)

Welche Tools oder Unterstützung benötigen Sie, um Ihre Arbeit zu präsentieren?

Stellen Sie uns eine kurze Biografie (erforderlich) und eine unterstützende Dokumentation (optional) Ihrer Arbeit zur Verfügung (max. 200 Wörter in Englisch oder Deutsch).

Geben Sie Ihre Kontaktdaten, den Wohnort und ihr Pronomen an. Wir ermutigen Frauen, queere, trans- und geschlechtswidrige Menschen und Menschen mit Farbe, sich zu bewerben.

Wir freuen uns über Bewerbungen von aufstrebenden Künstler*innen und Forscher*innen.

7 / 36