Scientific Computing (no admission)

Derzeit werden keine Zulassungen vorgenommen

1. Kurzbeschreibung: Studienverlauf nebst erforderlichen Scheinen und Prüfungen

Abschluss: Master of Science

Studiendauer: Vier Semester (120 credits/cr)

Zulassungsvoraussetzungen:

Überdurchschnittlicher Bachelor-Abschluss in Mathematik oder anerkanntes Äquivalent einer wissenschaftlichen oder nach Landesrecht gleichgestellten Hochschule (keine Fachhochschulabschlüsse).

Die Zulassung kann mit der Auflage verbunden werden, Studienbestandteile aus dem Pflichtbereich nachzuholen, wenn sie durch den vorhergehenden Studienabschluss nicht nachgewiesen sind.

Gliederung:

Der Studiengang besteht aus den Studienbereichen Numerische Mathematik, der auch den Schwerpunkt des Studiums darstellt, Angewandte Analysis, Algorithmen und Datenstrukturen sowie einer Anwendungsdisziplin. Alle Lehrveranstaltungen werden mit studienbegleitenden Prüfungen abgeschlossen; dafür werden Credits (cr) nach dem European Credit Transfer System (ECTS) vergeben. In der Regel werden mindestens 25% der Lehrveranstaltungen in englischer Sprache abgehalten.

Die Studierenden können wählen, ob sie Prüfungen in englischer oder in deutscher Sprache absolvieren wollen.

In den ersten beiden Semestern sind je 30 cr zu erwerben und 18 SWS zu belegen, im dritten 8 SWS/20 cr.

Am Ende des zweiten Semesters steht ein mit einem Prüfungsberechtigten zu führendes Mentorengespräch (Teilnahme ist bei der Meldung zur Masterprüfung nachzuweisen).In der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem dritten und dem vierten Semester wird ein achtwöchiges Forschungspraktikum (10 cr) absolviert.

Das vierte Semester ist der Erstellung der Masterarbeit (30 cr) gewidmet.

Lehrveranstaltungen:

Numerische Mathematik (30 cr)

  • zwei Hauptvorlesungen (2 x V 4 SWS + Ü 2 SWS) 12 SWS/20 cr

  • oder pro Hauptvorlesung zwei Spezialvorlesungen (V 2 SWS + Ü 2 SWS und V 2 SWS) (6 SWS/10 cr)

  • eine Spezialvorlesung 2 SWS/4 cr

  • ein Seminar 2 SWS/6 cr

Angewandte Analysis, Algorithmen und Datenstrukturen (26 cr)

  • zwei Vorlesungen (2 x V 4 SWS + Ü 2 SWS) 12 SWS/20 cr

  • oder pro Hauptvorlesung zwei Spezialvorlesungen (V 2 SWS + Ü 2 SWS und V 2 SWS) (6 SWS/10 cr)

  • ein Projektseminar 2 SWS/6 cr

Anwendungsdisziplin (24 cr)

  • zwei Vorlesungen (2 x V 4 SWS + Ü 2 SWS) 12 SWS/20 cr

  • oder pro Vorlesung zwei Spezialvorlesungen(V 2 SWS + Ü 2 SWS und V 2 SWS) (6 SWS/10 cr)

  • eine Spezialvorlesung 2 SWS/6 cr

Abschlussprüfung

Zulassungsvoraussetzungen

  • ordnungsgemäßes Studium

  • studienbegleitende Prüfungsleistungen von 90 cr incl. Forschungspraktikum

  • Nachweis über das Forschungspraktikum (Praktikums-bericht, Bescheinigung eines Hochschullehrers)

  • Nachweis über die Teilnahme am Mentorengespräch nach dem zweiten Semester

Prüfung

  • Masterarbeit (Bearbeitungszeit sechs Monate, 30 cr)

 

2. Exemplarischer Studienverlaufsplan (PDF)

3. Studienordnung (PDF)

4. Prüfungsordnung (PDF)

5. Prüfungsauschuss

Hilfe bei Sonderfällen, z. B. Anerkennungsfragen.