Tagesspiegel: Mit Mathematik Traumschuhe selbst gestalten

von Marion Kuka 02.10.2015 in Tagesspiegel: „DesignBy.Me“ ermöglicht realitätsgetreue 3D-Bilder von Produkten. Der Algorithmus’ stammt von Wissenschaftlern der Freien Universität.

News from Sep 25, 2017

Schnürschuh, High Heel, Winterstiefel oder Ballerina? Nappa oder Velours, goldfarben oder meerblau? Jede modebegeisterte Frau hat sich schon einmal gewünscht, ihr Traumpaar Schuhe selbst zu gestalten. Dem Anbieterverzeichnis egoo.de zufolge geben deutschlandweit mehr als 550 Unternehmen ihren Kunden die Möglichkeit, Produkte im Internet zu gestalten und zu bestellen. Wer selbst kreativ ist, möchte jedoch vor der Bestellung genau wissen, wie das Ergebnis aussehen wird. Daran hapert es bei vielen Anbietern.

Das Start-up-Unternehmen „DesignBy.Me Technology“ löst das Problem mit einer Software für eine 3D-Darstellung, die an der Freien Universität Berlin von der Arbeitsgruppe Mathematische Geometrieverarbeitung unter der Leitung von Professor Konrad Polthier entwickelt wurde.

Hinzu kommt ein neuer Algorithmus, der bewirkt, dass die Beschaffenheit verschiedener Oberflächen wie etwa Glatt-, Rauh- oder Lackleder am Bildschirm noch realitätsgetreuer dargestellt wird, als es bisher möglich war. Ein Jahr lang wurde das Team durch ein EXIST-Gründerstipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert und erhielt viel Unterstützung von Profund Innovation, der Service-Einrichtung für Wissens- und Technologietransfer der Freien Universität. [...]

1 of 24