Algorithmic Bioinformatics

Ess-B.A.R.

Director:

Staff:

Financial support:

BMBF - FKZ: 13N13984

Im Verbundprojekt Ess-B.A.R. werden konkrete Lösungsansätze erarbeitet, die zu einer Verbesserung des Schutzes der Gesellschaft bei außergewöhnlichen biologischen Gefahrenlagen beitragen. Dies geschieht im Rahmen eines anwendungsorientierten Forschungsvorhabens in interdisziplinärer Zusammenarbeit eines wissenschaftlichen Konsortiums, das Lebensmittelmikrobiologie, Diagnostik, Epidemiologie und Informationstechnologien verbindet.

Der Beitrag unseres Teilvorhabens ist es, auf Grundlage der effizienten Bibliotheken OpenMS und SeqAn bioinformatische Methoden zur Analyse von NGS- und MS-Daten zu erstellen sowie in die KNIME Analyse-Plattform zu integrieren, so dass die Daten, die durch die während des Projekts entwickelten diagnostischen Verfahren erhoben werden, schnell ausgewertet werden könnnen. Die Entwicklung der Methoden zur Metagenom- und Protein-Analyse sind ein zentraler Teil des Vorhabens.

Projektlaufzeit ist vom 01.05.2016 bis 30.04.2019.