PC-Pool

Reservierungen für den PC-Pool der Bioinformatik

Der PC-Pool der Bioinformatik verfügt über 12 Rechner mit insgesamt 24 Sitzplätzen und einen Dozenten-Rechner.
Der Raum befindet sich im Pi-Gebäude (Arnimallee 6, Raum 017, EG).

Reservierungen

Verbindliche Reservierungen werden nur noch in Evento gemacht.

Reservierungen bitte immer mit Frau Ulrike Seyferth absprechen, (Vertretung: Frau Üzel). Lehrveranstaltungen für Bioinformatiker haben generell Vorrang vor anderen.

Die Reservierung muss folgende Daten beinhalten:

  • Datum, bzw. Zeitraum (regelmäßige oder Blockveranstaltung)
  • Uhrzeit (oder ganztags: 8-20 Uhr)
  • VV-Nummer und Titel der Lehrveranstaltung
  • Vor- und Nachname des Dozenten/der Dozentin

Technische Details (Installation von Software, Sicherheitsvorkehrungen etc.) werden mit der Rechnerverwaltung des Fachbereichs Mathematik und Informatik geklärt. Es gelten die hier genannten Richtlinien.

Richtlinien

Alle Wissenschaftler, Professoren und Sekretärinnen besitzen eine Berechtigung, Poolräume - einschließlich des Bioinformatik-Poolraums - aufzuschließen. Dazu benutzen Sie bitte Ihren Chip bzw. Schließkarte.

Der Bioinformatik-Poolraum sollte jedoch - anders als die übrigen Poolräume - nach der jeweiligen Benutzung abgeschlossen werden.

Externe DozentInnen, TutorInnen usw., die standardmäßig nicht über ein Schließmedium oder nicht über die betreffenden Rechte verfügen, bekommen für den Zeitraum "ihrer" Veranstaltung auf Anforderung durch die jeweilige AG-Leitung bzw. das jeweilige AG-Sekretariat oder durch Frau Seyferth das Schließrecht für diesen Raum. Der Rechnerbetrieb braucht also ggf. Vor- und Zuname der Personen und dazu jeweils die Angabe, bis wann die Berechtigung benötigt wird.